Schalen mit glattem Rand

All diese Schalen sind längs aus dem Stamm herausgeschnitten, das heißt, entgegen der Wachstumsrichtung gearbeitet. Die Öffnung geht in Richtung Stammmitte. Es wird vorwiegend nasses Holz verwendet, somit sind höhere Schalen möglich. Durch die nachträgliche Trocknung „arbeitet“ das Holz und verzieht sich leicht oval. Die Größe der Schale entscheidet über ihre Funktion, ob Nussschälchen, Chipsschale, Obstschale oder Dekoteller.

No products found which match your selection.